Der Shop für Käfer Ersatzteile und Käfer Teile
  • PayPal LogoPayPal
  • VISA LogoVISA
  • Mastercard LogoMastercard
  • Überweisung LogoÜberweisung
  • Sofort Überweisung LogoSofort Überweisung
  • Kauf auf Rechung LogoKauf auf Rechnung

Lenkhebel

Lenkhebel Bild 1
63,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

  • 4004355
  • 131 415 371 A
Lenkhebel. VW Käfer 1200 | 1300 | 1500 Linkslenker - ab 1968 (ch 118 857 240). Typ 14... mehr
Produktinformationen "Lenkhebel"

Lenkhebel.
VW Käfer 1200 | 1300 | 1500 Linkslenker - ab 1968 (ch 118 857 240).
Typ 14 Karmann Ghia Linkslenker - ab 1968 (148 857 240).
VW Typ 181 Linkslenker.  

Durch jahrelange Witterungseinflüsse ist es nicht immer einfach, alle Fahrwerksteile ohne Beschädigung zu demontieren und nicht alle Teile können wiederverwendet werden. Wenn sich herausstellt, dass die Nuten des Lenkungshebels mit dem Lenkgehäuse eins werden, ist eine Wiederverwendung nicht zu empfehlen. Die Rillen verhindern ein Spiel am Lenkhebel. Wenn Sie einen Käfer oder Karmann Ghia aus den Jahren 8.1965 bis 1968 (VIN 118 857 239 ) besitzen, können Sie das 1968er Lenkgehäuse (VIN 118 857 240 ) verwenden, müssen aber auch die Spurstangen, die diesen Baujahren entsprechen, ersetzen. Der Durchmesser der Achse wurde 1968 von 10 auf 12 mm reduziert (ab VIN 118 857 240 ). Bei den ältesten Baujahren sprechen wir von einer Steuerung mit Spindel und Rolle. Nachfolgend finden Sie eine ausführliche Erklärung der Funktionsweise mit den entsprechenden Baujahren, die von Volkswagen montiert wurden.

Typen der Lenkgetriebe :

Beim alten Käfer und Karmann Ghia sprechen wir von der Steuerung mit Spindel, die dann zur Rollensteuerung geändert wurde. Es ist wichtig zu wissen, was sich unter Ihrem Auto befindet, hier ist die vollständige Erklärung:

Volkswagen verwendete die Spindellenkung für den Käfer bis 1965 und für den Karmann Ghia bis 1961. Das Lenkgetriebe ist mit einer Zahngabel (Spindel) ausgestattet, die sich um eine Achse (Schnecke) dreht und so eine Drehbewegung ausführt. In den letzten Baujahren wurde die Walzensteuerung verwendet; auch hier wurde nur die Zahnspindel durch eine gelagerte Walze (Schneckenrad) ersetzt. Volkswagen hat diese Umstellung nicht bei allen Modellen gleichzeitig vorgenommen, daher die folgende Auflistung, wann und bei welchem Modell von VW welches System verwendet wurde.

Lenkung mit Spindel (Sektortyp):
Käfer Cabrio bis 1961 (VIN 3 933 184 )
Käfer für den Export bis 1961 (VIN 4 236 756 )
Käfer für den Inlandsmarkt (Standardmodell) bis 7/1965
Karmann Ghia bis 1961 (VIN 3 933 184 )

Walzenlenkung (Rollentyp):
Käfer Cabrio ab 1961 (VIN 3 933 185 ) bis 7/1974
Export-Käfer ab 1961 (VIN 4 236 757 ) und danach
Käfer VW 1200, VW 1300 und VW 1500 ab 8/1965 und danach
Käfer 1302 und 1303 bis 7/1974
Karmann Ghia ab 1961 (VIN 3 933 185 ) und später
VW Thing 181 alle Modelle und Baujahre

Weiterführende Links zu "Lenkhebel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lenkhebel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen